loader from loading.io

Warum lügen wir gelegentlich?

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Release Date: 01/07/2021

Heilung show art Heilung

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit Start der 4-teiligen Serie zum Thema mit praktischen Tipps zur sofortigen Umsetzung Eine gemeinsame Kindheit verbindet die beiden Schwestern Katie Klug und Beate Recker. Beide arbeiten heute als Coach und beschäftigen sich in einer 4-teiligen Serie damit, dass es nie zu spät ist für eine glückliche Kindheit.   Mach Dir die Welt wie sie Dir gefällt Beate Recker und Kathrin Klug sind es beide, echte Pippi Langstrumpf – Fans. „Von dem Kind kann man echt was lernen,“ sagen die beiden Schwestern und zeigen in ihrem neuen Podcast,...

info_outline
Muster durchbrechen show art Muster durchbrechen

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit Start der 4-teiligen Serie zum Thema mit praktischen Tipps zur sofortigen Umsetzung Eine gemeinsame Kindheit verbindet die beiden Schwestern Katie Klug und Beate Recker. Beide arbeiten heute als Coach und beschäftigen sich in einer 4-teiligen Serie damit, dass es nie zu spät ist für eine glückliche Kindheit.   Musterunterbrechung Jedes Leben gleicht einem Teppich, der langsam wächst. Die Grundlagen für unser Webmuster haben wir in der Kindheit in unserer Familie geschenkt bekommen und weben es fort. Manches davon trägt uns ganz...

info_outline
Krise als Chance show art Krise als Chance

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit Start der 4-teiligen Serie zum Thema mit praktischen Tipps zur sofortigen Umsetzung Eine gemeinsame Kindheit verbindet die beiden Schwestern Katie Klug und Beate Recker. Beide arbeiten heute als Coach und beschäftigen sich in einer 4-teiligen Serie damit, dass es nie zu spät ist für eine glückliche Kindheit.   Krisen als Chance Genau diesen Satz möchte man auf keinen Fall hören, wenn man gerade mittendrin steckt in der Krise und alles weh tut. Die Schwestern Beate Recker und Kathrin Klug kennen das nur zu gut. Über 50zig Jahre...

info_outline
Blick zurück im Zorn show art Blick zurück im Zorn

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit Start der 4-teiligen Serie zum Thema mit praktischen Tipps zur sofortigen Umsetzung   Eine gemeinsame Kindheit verbindet die beiden Schwestern Katie Klug und Beate Recker. Beide arbeiten heute als Coach und beschäftigen sich in einer 4-teiligen Serie damit, dass es nie zu spät ist für eine glückliche Kindheit.   Teil 1 Blick zurück im Zorn Wut ist unelegant? So richtig aus der Hautfahren, Zeichen von mangelnder Selbstkontrolle? Die Schwestern Beate Recker und Kathrin Klug kennen und schätzen die kraftvolle Energie der Wut sehr....

info_outline
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit show art Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Bist Du der Meinung Du hattest keines schöne Kindheit? Läuft es bei Dir vielleicht deshalb im Leben nicht rund? Ich bin der Meinung: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit. Es liegt an Dir, was Du aus Deiner Kindheit machst, denn DIE perfekte Kindheit gibt es nicht. Ob richtig oder falsch, zunächst einmal handeln alle Eltern so, wie sie es zu diesem Zeitpunkt für richtig halten.  Im Podcast mit meiner Schwester Kathrin Klug zeigen wir Dir, wie unterschiedlich wir beide unsere Kindheit empfunden haben. Ich habe erkannt: es gibt nicht die perfekte Kindheit. Erst wenn Du das...

info_outline
Wie konzentriere ich mich? show art Wie konzentriere ich mich?

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Meine Schwester Kathrin braucht ganz andere Bedingungen, sich zu Konzentrieren als ich. Während ich mich gerade bei einem hohen Tempo gut konzentrieren kann, ist für sie Ruhe und eine Erwartungshaltung wichtig. Zwei völlig unterschiedliche Reize also, um das Gleiche zu erreichen. Dass wir konzentriere Phasen benötigen, um uns beruflich wie privat zu entwickeln ist klar.  Ich habe inzwischen festgestellt, dass ich mich am einfachsten auf Dinge konzentriere kann, die ich gut beherrsche. Im Umkehrschluss trenne ich mich von Tätigkeiten, die andere viel besser können als ich. Also...

info_outline
Wie gehe ich mit Gefühlen um? show art Wie gehe ich mit Gefühlen um?

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Kennst Du Gefühlschaos? Meine Schwester Kathrin Klug und ich haben häufig eine ganze Weile gebraucht, um in verschiedenen Situationen unsere Gefühle zu sortieren. Grundsätzlich gibt es fünf „Grundgefühle“. Das sind: Angst Wut Freude Trauer Liebe Jedes einzelne Gefühl ist nützlich und jeder Mensch hat ein Recht auf seine Gefühle. Trotz aller Gefühle möchten wir alle jedoch ausgeglichen leben. Deshalb ist es sehr hilfreich seine Gefühle zu kennen und einzuordnen. Sonst nämlich drohen uns Depressionen und Krankheiten bis hin zum Burnout. Was aber, wenn uns unsere Gefühle...

info_outline
Wie triffst Du Entscheidungen? show art Wie triffst Du Entscheidungen?

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Entscheidungen zu treffen ist nicht immer einfach. Meine Schwester Kathrin Klug trifft z.B. ganz anders Entscheidungen als ich. Sicher ist aber auch: Wir müssen uns im Leben häufig entscheiden und wer keine Entscheidung trifft, wird depressiv. Während ich häufig Dinge entscheide, weil ich sie möchte, entscheidet Kathrin gelegentlich auch Dinge, weil sie Gefallen möchte. Genau deshalb sage ich: Was und wie Du auch immer entscheiden magst, entscheide Dich für Dich! Um mich zu entscheiden, brauch einige elementare Dinge: Ich sollte ausgeschlafen sein Bei bedeutenden Entscheidungen...

info_outline
Was heißt Erfolg für mich? Und für Dich? show art Was heißt Erfolg für mich? Und für Dich?

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Wie sieht Erfolg eigentlich aus? Brauchst Du Glück, um Erfolg zu haben? Meine Schwester Kathrin Klug versteht unter Erfolg etwas ganz anderes als ich.  Ob Du glücklich bist, gesund, eine gute Beziehung hast oder lachen kannst – all das ist ein Erfolg. Jeder hat schließlich seine eigene Vorstellung von Erfolg.# Erfolg passiert jedoch nur selten von alleine. Was leicht aussieht, ist häufig harte Arbeit. Meine Formel für ERFOLG lautet: Idee + Engagement = Erfolg. Egal, wie Du Erfolg für Dich definierst: Wichtig ist, dass Du Deinen Weg gehst. Wenn Du das konsequent tust und typische...

info_outline
Wenn vorwärts nur mit rückwärts geht  show art Wenn vorwärts nur mit rückwärts geht

Pink Talk - Der Ratgeber für mehr selbstbewusste Weiblichkeit

Jede Familie hat ihre Geschichten, die immer wieder erzählt werden. Jede Familie hat auch ihre Muster und Strukturen, nach denen sie agiert. Gerade Nachkriegskinder kennen die Geschichten, die immer wieder erzählt werden. Während unsere „Nachkriegseltern“ konsequent nur nach vorne geschaut haben (um die Kriegsgräuel zu vergessen), ist es für uns wichtig, regelmäßig zurück zu schauen.  Wenn Du Dich weiterentwickeln möchtest, ist häufig ein Blick zurück sehr hilfreich. Nur so kannst Du Dich persönlich wirklich weiterentwickeln.  Denn nur wenn Du weißt, woher Du kommst,...

info_outline
 
More Episodes

Gerade wenn wir mit vielen Einkaufstüten nach Hause kommen, lügen wir Frauen häufig.

Und dass, obwohl wir selbstbewusst zu jedem Kauf stehen könnten. „Mich schwächt jede Lüge“, sagt meine Schwester Katrin. Warum sind wir beim Thema Einkaufen nicht einfach selbstbewusster?

Ich selbst lüge gerne, um jemanden nicht zu verletzen oder weil ich nicht weiß, wie ich meine Meinung verpacken soll. Das ist der ‚pädagogische Weichspüler“ in mir. Dabei gibt es viele Gründe, ein ehrliches Feedback zu geben. In einer Beziehung ist Lügen eher ein Zeichen, dass etwas nicht passt.

Mach Dir bewusst, dass Du selbst die einzige und wichtigste Person bist, die in Deinem Leben alles wissen muss. Häufig lügen wir uns jedoch selbst an, weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Deshalb plädiere ich für eine Ehrlichkeit sich selbst gegenüber. Was andere betrifft, so überlege ich mir heute ganz genau, ob meine Wahrheit jemanden nützlich ist. Statt mit einem „entweder oder“ zu lügen, lautet meine Devise deshalb „sowohl als auch“. Damit müssen wir nicht lügen, sondern leben wahrhaftig.

Statt zu lügen ist meine Strategie heute  eher das Schweigen. 

Wenn Du mehr von mir hören möchtest, dann klicke:
https://beaterecker.com/beate-recker/podcast/