loader from loading.io

Bereit für Bölz no eis x Café Kairo: Carlo Onda und Nora vom Kairo

bölz no eis

Release Date: 02/03/2019

Eine Neugestaltung der Geschlechterverhältnisse: männer.ch show art Eine Neugestaltung der Geschlechterverhältnisse: männer.ch

bölz no eis

info_outline
Kaffee, Johann Sebastian Bach und Life Hacks eines Experten show art Kaffee, Johann Sebastian Bach und Life Hacks eines Experten

bölz no eis

Prof. Dr. Dr. Kusi Bölz war im Studio und hat uns belehrt, wie das Leben einfacher wird. Wir hören uns durch Comilerbaus Album "Fragments of Bach" und hören Klassik ganz unklassisch. Dazu viele Synthies, serviert mit etwas Bier von Zapf!

info_outline
Synthies ohne viel Gelaber show art Synthies ohne viel Gelaber

bölz no eis

info_outline
Eine Reise durch die Synthie-Galaxie show art Eine Reise durch die Synthie-Galaxie

bölz no eis

Mit Speed und Drive geht es heute in unserem Raumschiff durch die vielseitigen Welten des Synthwaves: Von Chill-und Dreamwave über Spacewave und Outrun bis hin zum Dark-und Horrorwave. Mit einem Zwischenhalt bei fragwürdigen Tweets und vorbildlichem Umgang mit Corona.   From Disco to Space  

info_outline
Radioaktives Robotermodel auf der Autobahn: Kraftwerk show art Radioaktives Robotermodel auf der Autobahn: Kraftwerk

bölz no eis

Wir reisen zurück und spielen ausschliesslich Sound aus den 70er- und 80er-Jahren. In dieser Sendung huldigen wir ausserdem dem verstorbenen Mitbegründer der legendären Band Kraftwerk, Florian Schneider-Esleben, mit einem Kraftwerk-Special. Lass dich für die nächsten 2 Stunden von mitreissenden Synthies einhüllen!

info_outline
Interessantes aus dem Internet: /r/todayilearned show art Interessantes aus dem Internet: /r/todayilearned

bölz no eis

Kusi präsentiert die spannendsten Mini-Fakten von https://reddit.com/r/todayilearned.

info_outline
Zurück bleibt die Provokation: Der Tod von Gabi Delgado show art Zurück bleibt die Provokation: Der Tod von Gabi Delgado

bölz no eis

Unsere Bölz-Zeitmaschine ist auf 1978 eingestellt: Am Ratingerhof treffen sich zwei Musiker, die bis heute unter dem Akronym DAF bekannt blieben. Aufgrund des kürzlichen Ablebens des Frontmans Gabi Delgado, beschäftigt sich “Bölz no eis” nach rund einer Stunde mit dem Ursprung, dem Schaffen und den Einflüssen der beiden Punker. Davor gibt es 1 Stunde lang Rätsel zum mitraten, gespickt mit Tanzmusik aus dem Cyber-Punk und Retro-Wave. Zum Schluss bleibt die Frage: Ist die Zahl 42 nun wirklich die Antwort auf alles, oder nicht?  Let’s synth ‘n’ wave...

info_outline
Arbeiten ohne Chef: Die Brasserie Lorraine show art Arbeiten ohne Chef: Die Brasserie Lorraine

bölz no eis

Wie ist das eigentlich, so ohne Chef zu arbeiten? Für Beat Habtemariam  eine Selbstverständlichkeit. Kurz vor dem Lockdown erzählt er uns von den Sonnen - und Schattenseiten aus dem Brass-Universum.    Außerdem geht es um “exponentielles Wachstum”. Ein oft zitierter Begriff. Doch woher kommt er eigentlich, und was kann alles exponentielles Wachstum sein?    Musikalisch bewegen wir und zwischen Synthwave-Klassiker, Post-Punk und Chip-Tune.

info_outline
Frauen* in der Schweizer Musikbranche: Helvetiarockt show art Frauen* in der Schweizer Musikbranche: Helvetiarockt

bölz no eis

In der Schweizer Musikbranche sind Frauen* deutlich unterrepräsentiert. Helvetiarockt setzt sich für eine diverse und gleichberechtigte Musikszene ein. Aber am besten hörst du gleich unserem Interviewgast, Elia von Helvetiarockt, zu! Ausserdem: Wir reden über Corona, Uber und frische Tracks aus unserem geliebten Synthwave-Genre. 80s Track der Woche ist Bobby O - She Has A Way.

info_outline
Computerspiele im Altersheim: Bettina Wegenast show art Computerspiele im Altersheim: Bettina Wegenast

bölz no eis

-Bettina Wegenast erzählt über Computerspiele im Altersheim und das Play Bern Festival -Carole erzählt über die Synth City Party in der Kufa in Lyss -Kusi erzählt über die Crypto AG-Affäre -Vittoria sucht die meistegestellte Frage auf GuteFrage.net -Und Vittoria bölzt freshe Releases!

info_outline
 
More Episodes

Kusi regt sich wieder mal auf beim Zeitunglesen, findet aber auch ein paar freshe neue Synthwave-Tracks. Danach kommt Carlo Onda vorbei, der über seine Synthwave-Musik plaudert. Und Nora, die seit Dezember die Tanznacht im Café Kairo organisiert, ist auch dabei.

 

Der von Kusi erwähnte Bericht der BSS über die finanziellen Auswirkungen des Volksvorschlags beim neuen Sozialhilfegetz ist übrigens lesenswert.