loader from loading.io
Erhöhe Deine Frequenz - Interview mit Solveig Berg show art Erhöhe Deine Frequenz - Interview mit Solveig Berg

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Solveig ist Mutter von zwei Kindern und wohnt im Moment noch unter einem Dach mit ihrem Ex-Mann, sie sind geschieden, es klappt jedoch ganz gut. Die Trennung war ein großer Antrieb, sich selbstständig zu machen, auch finanziell unabhängig zu machen. Das hat Solveig die ganze Zeit angetrieben und sie hat sich ihr Business aufgebaut und mittlerweile hat sie ihrer eigenen Ausbildung rausgebracht. Solveig hat eine Feldlese-Ausbildung und daraus ihr eigenes Programm unter dem Namen Conscious Reading entwickelt. Möchtest Du mehr über Solveig erfahren, dann höre Dir die aktuelle Podcastfolge...

info_outline
Die 4 magischen GGGG für ein geniales Jahr 2022 show art Die 4 magischen GGGG für ein geniales Jahr 2022

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Heute geht es um die 4 magischen GGGG und zwei machtvolle Worte zur Manifestation für ein geniales Jahr 2022

info_outline
Folge Deiner Leidenschaft - Interview mit Maria Rückert-Hammer show art Folge Deiner Leidenschaft - Interview mit Maria Rückert-Hammer

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Maria hat eine Praxis für Darmgesundheit und Stoffwechseloptimierung, Darm Vita genannt.Seit 1980 ist Maria schon im Gesundheitsbereich unterwegs.

info_outline
Verbindung ist heilsam - Interview mit Petra Schoormans show art Verbindung ist heilsam - Interview mit Petra Schoormans

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Petra wurde 1958 geboren, sie ist verheiratet und war 30 Jahre lang erfolgreiche, angestellte Sozialpädagogin.

info_outline
Neustart in Paraguay show art Neustart in Paraguay

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Das überlegen sich gerade ganz, ganz viele Menschen und ich habe gedacht, ich mag einfach heute mal sieben Schritte, die in meinen Augen wichtig sind, mit Dir teilen, wenn's ums Thema Neustart ganz allgemein geht und natürlich vor allem auch Neustart in Paraguay. Wir sind jetzt im vierten Jahr unserer Weltreise, seit Mitte August in Paraguay und ich kann nur sagen, es ist hier ein wunderschönes Land. Vielleicht kennst Du auch schon meine YouTube-Videos, wo ich jede Woche bisschen was bringe zu diesem Land auch und wie wir hier gerade leben. Aber jetzt geht's erstmal darum, was braucht es...

info_outline
Das Leben ist zu kurz für (nur) Riester-Rente  show art Das Leben ist zu kurz für (nur) Riester-Rente

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Cornelia zeigt Menschen, wie sie Ihre Zeit und ihr Geld so investieren, dass sie finanziell frei werden und entscheiden können, ob, wann und wie sie arbeiten WOLLEN und nicht MÜSSEN.

info_outline
Wenn nicht jetzt, wann dann? -Interview mit Dr. Anja H. Förster show art Wenn nicht jetzt, wann dann? -Interview mit Dr. Anja H. Förster

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Anja hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen zu unterstützen, die ihren Traum leben wollen. Ob als CEO eines Unternehmens, als Entrepreneur oder als Angestellte.

info_outline
Liebe ist nicht nur ein Wort show art Liebe ist nicht nur ein Wort

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Liebe ist nicht nur ein Wort, liebe, das sind Worte und Taten.

info_outline
Wie Du Dein Business erfolgreich machst - Interview mit Kristina Venus show art Wie Du Dein Business erfolgreich machst - Interview mit Kristina Venus

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Persönliche Vita von Christina

info_outline
Mehr Kunden, besser verkaufen - Interview mit Christina Bodendieck show art Mehr Kunden, besser verkaufen - Interview mit Christina Bodendieck

Amata’s Erfolgspodcast – Der Podcast für ein residuales Einkommen und ein erfülltes Leben

Persönliche Vita von Christina

info_outline
 
More Episodes

Freiheit genießen im Business 

Wahrscheinlich hast Du es schon mitbekommen, dass wir seit Mitte August in Paraguay sind, im vierten Jahr unsere Weltreise. Wir sind in Paraguay gelandet und werden hier wohl für längere Zeit verbleiben, ein paar Wochen, paar Monate, wer weiß, wie lange es sein wird. Und ich hatte angekündigt, in Paraguay starte ich ein neues Projekt. Ich hatte tausend Ideen im Kopf, nicht nur ein neues Projekt, sondern ganz, ganz viele neue Sachen. Und dann habe ich für mich etwas gespürt, es ist jetzt etwas ganz, ganz anderes dran. 
 
Das ist glaube ich eins der wertvollsten Dinge in unserem Business, dass wir unser Business so aufbauen, dass wir wirklich frei entscheiden können. Die  
Dinge so umsetzen können, wie sie jetzt stimmig sind, für uns und unser Leben. 
 
Ich habe mich entschieden ein Sabbatjahr einzulegen. 
 
Vielleicht hast du schon mal von einem Sabbatjahr gehört, viele machen das auch, wenn sie angestellt sind, sich mal ein Jahr freistellen zu lassen. Oftmals nutzen sie dieses Jahr für Reisen, unterwegs zu sein oder ein Jahr Einkehr zu halten oder was auch immer. 
In dem Business ist es oftmals so, gerade in der Selbstständigkeit oft, dass es gar nicht geht, dass man selber nicht da ist. Denn das Business steht und fällt mit der eigenen Anwesenheit, mit dem Tun und mit dem Agieren und mit dem Machen. Ich durfte die Erfahrung schon 2009 machen, als ich noch relativ am Anfang meiner Selbstständigkeit stand und eine Zeit lang ausgefallen bin, wo ich selber gezwungenermaßen über 3 Monate nicht arbeiten konnte, mein Business gewachsen ist. Mein Einkommen hat sich gesteigert, obwohl ich nicht arbeiten konnte. Danach habe ich mich erst damit beschäftigt, welche Businessmodelle es gibt, wie so die Hintergründe sind und was wirklich Sinn macht. Weg von der Selbstständigkeit rein ins Unternehmertum und die Vorteile von beiden zu kombinieren ohne deren Nachteile in Kauf nehmen zu müssen. 
Heute genieße ich das wirklich ein Business mir aufgebaut zu haben, dass mir genau das ermöglicht. Und ja, im ersten Moment habe ich auch gedacht, nee, das geht ja jetzt gar nicht. Ich habe so viel angestoßen, das und jenes und gleichzeitig ist genau jetzt der Punkt, das umzusetzen, wieder zu leben und zu erleben. Ich werde sozusagen mir ein Sabbatjahr gönnen, weil ich drei Punkte, 
in meinem Business integriert habe und die mag ich auch gerne mit dir teilen. Ich glaube, das ist wichtig für jeden von uns, dass wir auch gerade in der Selbstständigkeit und im Unternehmertum nicht nur drinhängen, sondern das Hamsterrad, das wir an sich ja eh verlassen wollten auch wirklich diese Freiheit erfahren und erleben.  

Da braucht es in allererster Linie erstmal ein residuales, ein wiederkehrendes Einkommen. 
 
Das kannst du dir mit verschiedenen Dingen aufbauen, aber das ist etwas, was es erleichtert und ermöglicht, ganz entspannt und locker sich so eine Freiheit zu nehmen, zu gönnen. Ob das ein Monat oder drei Monate ist, oder so wie ich mir das jetzt vorgestellt habe, ein Jahr, das ist jedem selber überlassen. 
Sich ein residuales, ein wiederkehrendes Einkommen aufzubauen, lohnt sich. Und ja, das braucht in der Regel ein bisschen Zeit, bis man so was aufbaut. Minimum ist meine Erfahrung so ein Jahr. Manche brauchen auch zwei oder drei Jahre dafür, aber hier ist viel möglich. Wenn es dich interessiert, wie man ein residuales, ein wiederkehrendes Einkommen aufbaut, melde Dich gerne zu einem persönlichen Gespräch. Ich kann Dir gerne zeigen, was für Dich individuell passt, denn das ist ja auch für jeden ganz, ganz unterschiedlich. 
Das Zweite, was es braucht, ist ein funktionierendes System. Denn eines ist auch klar, wenn ich heute mich entscheide, ganz rauszugehen und würde wahrscheinlich komplett alles auf Stillstand bringen, dann ist in einem Jahr wieder richtig viel Arbeit angesagt, um das wieder ins Rollen zu bringen. 
Deswegen ist es so hilfreich ein funktionierendes System aufgebaut zu haben, das von überall auf der Welt aus funktioniert. 
Wir haben ja heute wirklich das Glück, dass so vieles möglich ist. Ob das per Zoom ist, ob das die Vorplanungen sind in Instagram, Facebook und Co. Es gibt hier so viele Möglichkeiten, Systeme zu nutzen, die funktionieren, auch wenn ich selber eine gewisse Zeit, mal nicht am Arbeiten bin. 
Nicht am aktiven arbeiten.  

Das Dritte, was wirklich eine unglaubliche Unterstützung und Hilfe ist, das durfte ich jetzt so für mich erleben, ist es ein Team im Hintergrund zu haben. Das ist das Schöne, das hat sich entwickelt. Ganz am Anfang in meiner Selbstständigkeit wollte ich nur ich für mich sein, das war mir wichtig. 
 
Heute erfahre ich und erlebe ich, was für ein Geschenk es ist, ein Team aufgebaut zu haben, welche Synergien hier entstehen, was hier alles geschieht und das gerade deshalb man sich einfach auch mal rausziehen kann und darf und es trotzdem richtig gut läuft. 
 
Das sind die drei Punkte, die ich glaube, die es sehr leicht machen so eine Entscheidung treffen zu können. Ich glaube, gehen tut es immer. Allerdings ist es viel einfacher und leichter, wenn man die drei Punkte in seinem Business schon integriert hat, weil es dann leicht ist rauszugehen. Ich werde in meinem Sabbatjahr nicht ganz weg sein und Du wirst gar nichts mehr von mir sehen. Nee, ich werde immer dann, wenn ich einfach Freude und Lust habe mich zeigen, sichtbar sein, Dasein. Ich werde auch meine VIP-Kunden weiter betreuen, denn die sind mir absolut wichtig und auch den Freedom-Club. 
Also wenn Du auch in diesem Jahr mit mir verbunden sein möchtest, dann ist es natürlich möglich über diese zwei Möglichkeiten und Du kannst einfach auch so mitkriegen, was sich in diesem Jahr bei mir tut. Denn ganz oft ist ja so, dass sich Dinge entwickeln, die man auch gar nicht vorhersehen kann. So ging's mir, wie ich damals geplant habe, ein Jahr auf Weltreise zu gehen.  
Ein Jahr dachte ich in der Planung, was hat sich daraus entwickelt? Jetzt ist meine Planung ein Sabbatjahr. Was sich in einem Sabbatjahr entwickelt und zeigt, 
was möglich wird, das kann ich heute auch noch nicht sagen. Ich werde Dich allerdings sehr gerne daran teilhaben lassen. 
Hast Du schon mal so was für Dich gemacht? Hast Du Dir schon mal eine Auszeit gegönnt, einen Monat, drei Monate, halbes Jahr oder ein Jahr? Oder hättest Du es gerne? 
Schreib mir gerne, wie das bei Dir ist. Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du für Dich Dir Deine Träume verwirklichst, denn es ist alles möglich. 

  

Ich freue mich, wenn Du mir ein Feedback hier im Blog oder auf Facebook hinterlässt 
Viel Spaß beim Hören 

Deine Amata 

*** 

Amata’s Erfolgspodcast erfüllt & frei leben, bei dem sich alles um das Thema mehr Zeit, mehr Geld, mehr Lebensqualität dreht. 

Bist Du (angehende) Unternehmerin, Selbständig, Powerfrau, Visionärin oder willst einfach nicht mehr Zeit gegen Geld tauschen und MEHR vom Leben? Träumst Du von einem selbstbestimmten - erfüllten - finanziell freiem Leben? 
Dann ist dieser Podcast genau das Richtige für dich! 

In informativen Solofolgen mit sofort umsetzbaren Tipps, sowie spannenden Interviews zeige ich dir die Strategien von erfolgreichen Unternehmern und Unternehmerinnen. Du lernst in Experten-Interviews wie Menschen erfolgreich geworden sind und wie sie erfolgreich bleiben.  

Einschalten – Zuhören - Inspirieren lassen 

www.amatabayerl.de 

Links zu Amata: 

☀️Facebook Gruppe: Finanzielle Freiheit für Powerfrauen https://www.facebook.com/groups/finanziellefreiheitpowerfrauen/ 

☀️meine Fanpage in Facebook https://www.facebook.com/amatabayerl.de/ 

☀️Instagram https://www.instagram.com/erfuellt_und_frei_leben/ 

☀️meine Homepage www.amatabayerl.de hier kannst Du auch ein kostenfreies Strategiegespräch anfordern. 

☀️YouTube „Meine Geschichte – die Lösung für dich?“ https://youtu.be/UqK4-PB3aT8 

Oder Du hast Lust mit deiner Vision viele Menschen zu erreichen, dann starte doch Deinen eigenen Podcast, ich empfehle Dir Tom Kaules seine Podcast Meisterschule https://bit.ly/2lJBYux 

Meine Bitte: Wenn Dir diese Folge gefallen hat, dann hinterlasse mir doch eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes und abonniere meinen Kanal. Einfach auf der Seite https://itunes.apple.com/us/podcast/amatas-podcast/id1268020081?mt=2  auf die entsprechende Folge klicken und bewerten.  

Wenn Du noch keinen Podcast Player auf Deinem Handy hast, dann geh auf 
www.subscribeonandroid.com/amata.libsyn.com/rss Es werden ca. 17 Player angezeigt – wir empfehlen: Podcast App by Player FM 

Abonniere meinen Podcast 

auf iTunes: https://itunes.apple.com/us/podcast/amatas-podcast/id1268020081?mt=2 

für Android-Nutzer: Player FM https://player.fm/series/amatas-podcast 

Kooperationen / Vortragsrednerin 

Du willst Amata als Speaker erleben? Du möchtest, dass Amata Bayerl auf Deinem nächsten Event, Deiner Konferenz oder einer Messe dein Publikum inspiriert und begeistert? Dann nimm Kontakt zu uns auf 

Du möchtest Interviewgast in Amata’s Erfolgs Podcast werden und hast eine erfolgreiche Geschichte mit Mehrwert für unsere Zuhörer? Dann schicke uns doch kurz einen 2- bis 5-Zeiler (bitte nicht mehr) über das, was Du machst, was Dein Background ist und womit Du Dich präsentieren möchtest. Bitte sende diese Mail an [email protected] oder benutze das Kontaktformular. Wir melden uns dann zur weiteren Absprache.