loader from loading.io

Meditation für Anfänger 02 Tibetisch-Buddhistisch

Buddhismus für Anfänger

Release Date: 08/10/2022

Meditation für Anfänger 02 Tibetisch-Buddhistisch show art Meditation für Anfänger 02 Tibetisch-Buddhistisch

Buddhismus für Anfänger

AKTUELL: Dies könnte eine Serie werden. Weitere Einzelheiten stehen noch nicht fest. Fast jeden Mittwoch um 19:30 Uhr findet in Karma Tengyal Ling die "Meditation für alle" mit Jogi Horst R. Brumm statt.    Was haben wir davon, wenn wir zu dieser Meditation kommen? Wir lernen, der Boss in unserem eigenen Geist zu sein. Dadurch leben wir friedlicher und entspannter. Wir werden zum Segen und nicht zum Problem für uns und andere. Wie sieht die Meditation an diesen Abenden aus? Statt lange Zeit still zu sitzen, werden sehr kurze Zeiten abgehalten. Die Meditationen sind immer mit einer...

info_outline
Ursachen des Leidens ausreissen - Teil 1 von 4 show art Ursachen des Leidens ausreissen - Teil 1 von 4

Buddhismus für Anfänger

Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) :    Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.

info_outline
weisheit spezial 10 - Frieden beginnt bei uns zuhaus - Acharya Lama Kelzang Wangdi show art weisheit spezial 10 - Frieden beginnt bei uns zuhaus - Acharya Lama Kelzang Wangdi

Buddhismus für Anfänger

Dieser kostenlose öffentliche Vortrag fand im Juli 2022 am Freitag vor einem Wochenende mit Unterweisungen von Lama Kelzang im Buddhistischen Institut Karma Tengyal Ling bei Stechlin-Menz statt. Lama Kelzang Wangdi ist seit 2004 Residenz-Lama des Kamalashila Instituts in Langenfeld. Er ist 1970 in Bhutan geboren und studierte 9 Jahre an der Karma Shri Nalanda Klosteruniversität in Rumtek / Sikkim. Danach unterrichtete Lama Kelzang 8 Jahre lang als Lehrer an der Nalanda-Universität. Er trägt die tibetischen Gelehrtentitel Acharya und Ka Rabjam. Englisch und deutsch, übersetzt von Eva...

info_outline
Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 4 von 4 show art Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 4 von 4

Buddhismus für Anfänger

Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) :    Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.

info_outline
Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 3 von 4 show art Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 3 von 4

Buddhismus für Anfänger

Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) :    Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.

info_outline
Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 2 von 4 show art Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 2 von 4

Buddhismus für Anfänger

Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) :    Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.

info_outline
Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 1 von 4 show art Ein Rehkitz und andere fühlende Wesen - Teil 1 von 4

Buddhismus für Anfänger

Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) :    Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.

info_outline
Meditation für Anfänger 01 Tibetisch-Buddhistisch show art Meditation für Anfänger 01 Tibetisch-Buddhistisch

Buddhismus für Anfänger

AKTUELL: Dies könnte eine Serie werden. Weitere Einzelheiten stehen noch nicht fest. Fast jeden Mittwoch um 19:30 Uhr findet in Karma Tengyal Ling die "Meditation für alle" mit Jogi Horst R. Brumm statt.    Was haben wir davon, wenn wir zu dieser Meditation kommen? Wir lernen, der Boss in unserem eigenen Geist zu sein. Dadurch leben wir friedlicher und entspannter. Wir werden zum Segen und nicht zum Problem für uns und andere. Wie sieht die Meditation an diesen Abenden aus? Statt lange Zeit still zu sitzen, werden sehr kurze Zeiten abgehalten. Die Meditationen sind immer mit einer...

info_outline
Grüne Tara verstehen und praktizieren show art Grüne Tara verstehen und praktizieren

Buddhismus für Anfänger

Grüne Tara verstehen und praktizieren Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) :    Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.

info_outline
Ursachen des Leidens ausreissen - Teil 4 von 4 show art Ursachen des Leidens ausreissen - Teil 4 von 4

Buddhismus für Anfänger

Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) :    Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling. Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren. 2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.

info_outline
 
More Episodes

AKTUELL: Dies könnte eine Serie werden. Weitere Einzelheiten stehen noch nicht fest.

Fast jeden Mittwoch um 19:30 Uhr findet in Karma Tengyal Ling die "Meditation für alle" mit Jogi Horst R. Brumm statt. 

https://www.karma-tengyal-ling.de/veranstaltungen/regelmaessiges-programm 

Was haben wir davon, wenn wir zu dieser Meditation kommen?

Wir lernen, der Boss in unserem eigenen Geist zu sein. Dadurch leben wir friedlicher und entspannter. Wir werden zum Segen und nicht zum Problem für uns und andere.

Wie sieht die Meditation an diesen Abenden aus?

Statt lange Zeit still zu sitzen, werden sehr kurze Zeiten abgehalten. Die Meditationen sind immer mit einer Sichtweise verbunden, damit wir wissen, wie wir unseren Geist ausrichten. Durch die kurzen Zeiten haben wir dann immer einen klaren Geist. Wir werden nicht dumpf und müde, sondern sind in der Regel frisch und klar.

Zu dieser Form der Meditation ist jeder in der Lage. Wir können dazu sogar auf einem Stuhl sitzen. Wir sitzen aufrecht, entweder auf dem Boden oder auf dem Stuhl, Rücken gerade, der Kopf ist etwas gesenkt, dadurch haben wir einen „langen Nacken“, und der Blick ist sanft auf den Boden vor uns gerichtet. Wir werden ganz präsent mit dem, was da gerade ist. Was auch immer im Geist erscheint, es sind nur Wellen auf dem Wasser. Wir geben den Gedanken keine Bedeutung. Wir fürchten uns auch nicht vor den schlimmsten Gedanken, da wir sie ziehen lassen.

Muss man dann immer wieder kommen?

Nein, die Meditation ist so ausgelegt, dass wir uns diese Methode merken können. Wenn wir diese zu Hause anwenden, dann werden wir den Nutzen haben. Natürlich kann man immer wieder kommen. Alles ist weltanschaulich und religionsneutral gestaltet, so dass jeder daran teilnehmen kann.

 

Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lernt und arbeitet seit über 30 Jahren in der gemeinnützigen, nichtgewerblichen Institution Karma Tengyal Ling.

Ihre Eminenz Khandro Rinpoche beauftragte ihn 2010, zu lehren.

2016 erklärte sie ihn offiziell zum Jogi.