loader from loading.io

Die Pflege wird vielfach negativ gesehen. Wie kannst Du trotzdem positiv bleiben? – Teil 2 - 030

Born to Pflege

Release Date: 09/11/2019

Das Konfliktrad stoppen - 054 show art Das Konfliktrad stoppen - 054

Born to Pflege

Wie stoppt man zwei, die auf Ihrem Standpunkt beharren und damit einen oder mehrere Konflikte auslösen? Als Teamcoach von Ich & Du Pflege in Freiburg kennt Sucimanasa Lehmann diese Situationen. Und hält sie auch für ganz normal. Denn wir sind ganz stark in unserem Denken verhaftet, das uns auch suggeriert, die ideale Lösung schon gefunden zu haben. Doch mit dem Beharren darauf kommt es einfach zu Diskussionen – bis hin zu richtigen Konflikten. Dabei können wir in den meisten Fällen viel bessere Lösungen entwickeln – wenn wir darüber sprechen, worum es geht. Zum Beispiel hört...

info_outline
Mit Giraffenohren hören - 053 show art Mit Giraffenohren hören - 053

Born to Pflege

„Ich bin stinkwütend.“ Als Einsatzleiterin im Pflegebereich hört Sucimanasa Lehmann diesen Satz immer wieder. Ihre Lösung: Mit Giraffenohren einfach nie wieder den Vorwurf hören, sondern nur das, was der andere jetzt braucht. In unserer dritten Folge zur gewaltfreien Kommunikation geht es darum, vom eigenen Berg runterzugehen und auf den anderen zuzugehen, auf seinen Berg zu klettern. Nicht, um ein Gutmensch zu sein, sondern um zu verstehen, worum es geht – und um sich selbst zu schützen. Denn über eine „Bedürfniskommunikation“ lassen sich gute Lösungen für beide finden....

info_outline
Wer hat die Schuld? - 052 show art Wer hat die Schuld? - 052

Born to Pflege

Wir suchen ja gerne einen Schuldigen. Weil wir das so gelernt haben, sagt Sucimanasa Lehmann in unserer zweiten Folge zur gewaltfreien Kommunikation. Als Teamcoach und Einsatzleiterin im Pflegebereich kennt sie viele Situationen, wo es eigentlich kein richtig und kein falsch gibt. Und doch alle danach suchen. Ihre Lösung: Die Schuldfrage einfach unbeantwortet zu lassen. Sondern an den Punkt zu gehen, der viel wichtiger ist: Wie geht es mir? Jetzt, in diesem Moment? Was fühle ich und weshalb? Denn um das Leben schöner zu machen, bedarf es keines Urteils, sondern viel Feingefühl für sich...

info_outline
Das Herz der Giraffen - gewaltfreie Kommunikation in der Pflege - 051 show art Das Herz der Giraffen - gewaltfreie Kommunikation in der Pflege - 051

Born to Pflege

Sucimanasa Lehmann coached Pflegeteams. In unserer neuen, vierteiligen Serie zeigt Sie auf, was gewaltfreie Kommunikation (im positiven Sinne) mit uns machen kann. In der ersten Folge spricht sie hier über die Symbole „Giraffe“ und „Wolf“ – und weshalb sie den Begriff „verbindende Kommunikation“ viel treffender findet. Denn es geht bei GfK eben nie darum, „böse“ Worte oder „böses“ Verhalten zu vermeiden, sondern darum, von dem Landtier mit dem größten Herzen zu lernen. Oder noch einfacher und frei nach Marshall Rosenberg, dem Begründer der gewaltfreien...

info_outline
Was haben 50 Folgen „Born to Pflege“ so gebracht? - 050 show art Was haben 50 Folgen „Born to Pflege“ so gebracht? - 050

Born to Pflege

In unserer Jubiläumsfolge blicken die Initiatoren Andreas und Martin Seibert mit Tobias Gross zurück und sprechen über Ihre Motivation und Ihre Highlights bei „Born to Pflege“ – und weshalb sie noch weitere Folgen veröffentlichen wollen. Natürlich werden dabei auch kritische Fragen aus der community keinesfalls ausgeblendet. Zum Beispiel, weshalb sich so viele Folgen im Bereich der „Selbstoptimierung“ bewegen und sich der Podcast nicht mit System- und Gerechtigkeitsfragen beschäftigt. Tobias Gross und die beiden Initiatoren beantworten diese Fragen prägnant und ausführlich....

info_outline
Was Du in Deiner Beziehung zu älteren Menschen alles bewirken kannst – Basale Stimulation 2 - 049 show art Was Du in Deiner Beziehung zu älteren Menschen alles bewirken kannst – Basale Stimulation 2 - 049

Born to Pflege

Hast Du Dir auch schon mal die Frage gestellt, wie Du mit mehrfachbeeinträchtigten und sterbenden Menschen in Beziehung treten kannst? Mit Menschen, die kaum noch sprechen können und in ihrer Eigenaktivität maximal eingeschränkt sind? Die gleiche Frage hat auch Silke Jakob umgetrieben, weil sie für genau solche Menschen da sein will. In der zweiten Folge erzählt sie, warum sie die Zusatzausbildung gemacht hat, was basale Stimulation in Deiner Beziehung zum Patienten bewirken kann und was sie schon Positives erlebt hat. --- Shownotes: Für weitere Informationen oder falls ihr Fragen...

info_outline
Interagieren mit schwer beeinträchtigten Menschen - Basale Stimulation 1 - 048 show art Interagieren mit schwer beeinträchtigten Menschen - Basale Stimulation 1 - 048

Born to Pflege

Wie kannst Du mit Patienten und Heimbewohnern umgehen, die sich aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen kaum noch bewegen und mitteilen können? Silke Jakob stellt Dir in der ersten Folge das therapeutische Konzept vor, woher es stammt und warum es für Dich als Pflegekraft interessant sein könnte. Du kannst also gespannt sein. --- Shownotes: Für weitere Informationen oder falls ihr Fragen habt, schaut doch mal hier vorbei: Facebook: Instagram: YouTube: Homepage:  

info_outline
Veränderung als Führungskraft in der Pflege gestalten - 047 show art Veränderung als Führungskraft in der Pflege gestalten - 047

Born to Pflege

Berufliche Veränderungen können für Mitarbeiter zu einer wahren Belastung werden. Häufig ist fehlende Kommunikation und fehlende Klarheit ein großer Stressfaktor und führen zu einer negativen Haltung gegenüber Veränderungen. Wie lange dauert denn ein „vorübergehender Zustand“ bei einer Unterbesetzung? Was heißt „wir werden wachsen“ denn ganz konkret und für jeden Einzelnen? In der vierten Folge unserer vierteiligen Serie mit Andrea und Volker Wetzel drehen die Organisationsentwickler das Ganze um und berichten anhand eines echten Beispiels, wie ein guter Prozess aussehen...

info_outline
Pflegeteams im Veränderungsprozess - 046 show art Pflegeteams im Veränderungsprozess - 046

Born to Pflege

Das „gemischte Doppel“ Andrea und Volker Wetzel ist auch heute zu Gast in unserem Podcast. Als Organisationsentwickler hängt das Gelingen ihrer Projekte auch davon ab, dass Pflegekräfte ihren Platz im Veränderungsprozess finden, mitreden und als Team agieren. Unterschiede im Team sind laut unseren Gästen häufig Alltag im Heim und leider auch kein guter Startpunkt für Veränderungen. Dass es dennoch gelingen kann, zeigen die Teams, die miteinander sprechen. Dies und weitere Hinweise gibt das Ehepaar in unserer dritten Folge der vierteiligen Serie. Auch den „Problemen hinter den...

info_outline
In der Pflege selbstbestimmt verändern - 045 show art In der Pflege selbstbestimmt verändern - 045

Born to Pflege

Im zweiten Teil unserer vierteiligen Serie geht es um „Selbstbestimmung in der Fremdbestimmung“. Diese abstrakte Formulierung lässt sich einfach so zusammenfassen: Als Mitarbeiter gibt es viele Veränderungen, die von anderen bereits entschieden worden sind. Das kann von der Pflegedienstleitung kommen, aber auch von staatlichen Stellen. All dies lässt sich nicht einfach zurückdrehen oder umgehen. Unsere Gäste, die Organisationsentwickler Andrea und Volker Wetzel, kennen aus ihrer Arbeit als Angestellte und ihrer Zusammenarbeit mit Leitungskräften aus der Pflege alle Facetten. Im...

info_outline
 
More Episodes

Der Pflegebranche haftet ein negatives Image an. Wie du es schaffst, trotzdem positiv zu bleiben.

Susan stellte Marc am Ende der letzten Folge die Frage: Wie kann ich positiv bleiben, wenn ich an meine Grenzen stoße? Wenn ich gefühlt zu viel Verantwortung für meine Patienten habe? Wenn ich mich gestresst fühle, weil morgens eine Kollegen ausgefallen ist? Wenn es nicht nach Plan läuft? Was kann ich machen, um in solchen Situationen ruhig zu bleiben und nicht in Panik zu verfallen?

Genau bei dieser Frage machen wir heute weiter. Die Antwort von Marc wird Euch überraschen. Hör die Folge und triff dann eine persönliche Entscheidung. Welche Entscheidung? Wäre blöd, wenn wir Dir dies an dieser Stelle schon verraten würden, oder?

Hier geht es zu Marcs Podcast: https://marcskleinewelt.podigee.io/

---

Für weitere Informationen oder falls ihr Fragen habt, schaut doch mal hier vorbei:

Facebook: https://www.facebook.com/borntopflege/

Instagram: https://instagram.com/borntopflege/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCITRHJ4qllFPZkXaPDrlq6A

Homepage: https://borntopflege.de/