loader from loading.io

28 Jahre Schichtdienst… - 090

Born to Pflege

Release Date: 11/04/2020

Basale Kommunikation - 101 show art Basale Kommunikation - 101

Born to Pflege

Die Arbeit mit mehrfach beeinträchtigten Menschen ist Silke Jakob ein Herzensanliegen. Dabei ist die Heilerziehungspflegerin und Erzieherin sowohl in verschiedenen Pflegeheimen wie auch in Behinderteneinrichtungen tätig und sucht Wege, die Kommunikation mit Bewohnern zu verbessern. Heute schildert sie anhand eines persönlichen Beispiels mit dem „Erfinder“ Winfried Mall und einem jungen Mann, was mit „Basaler Kommunikation“ scheinbar plötzlich möglich ist. Doch auch ohne Fort- und Weiterbildung können Pflege- und Betreuungskräfte, aber auch Angehörige sich an den Prinzipien der...

info_outline
 Jubiläumsfolge mal anders! - 100 show art Jubiläumsfolge mal anders! - 100

Born to Pflege

Heute ist es soweit: Tobias Gross moderiert die 100. Folge von „Born to Pflege“. Auch in dieser Jubiläumsfolge geht es um die Themen, die gut ankamen, die unterstützt haben, die Wissen vermittelt haben. Und natürlich geht es auch um die Themen, die unbedingt noch in den Redaktionsplan sollten! Dieses Mal stehen jedoch nicht die Initiatoren Rede und Antwort sondern zwei Zuhörer bzw. Zuschauer melden sich zu Wort. Zwei Pflegefachkräfte aus dem Alten- und Pflegeheim LINDENHOF, das den Podcast ins Leben gerufen hat, sprechen über das, was ihnen wichtig war und  ist. --- Für weitere...

info_outline
154 Fortbildungspunkte für jede Pflegekraft - 099 show art 154 Fortbildungspunkte für jede Pflegekraft - 099

Born to Pflege

Heute steht bei uns die kostenfreie Weiterbildungsplattform „Vielfalt pflegen“ im Vordergrund. In der letzten Folge hat Rainer Centmayer, unser Gast, über den generelle theoretischen und praktischen Hintergrund des Projekts gesprochen. Heute geht es nun um das Weihnachtsfest und Jens Spahn, um Weiterbildungspunkte, Begeisterung, Kritik und die Möglichkeit, in das Portal auch einfach reinzuschnuppern. Vor dem Hintergrund, dass in 10 Jahren 25% der Pflegebedürftigen nicht in Deutschland geboren sein werden, für uns einfach eines der Zukunftsthemen in der Pflege. Und deshalb eine...

info_outline
Transkulturelle Pflege – Nur das nächste Buzz-Wort? - 098 show art Transkulturelle Pflege – Nur das nächste Buzz-Wort? - 098

Born to Pflege

Ob ambulanter Dienst, Krankenhaus oder Altenheim: Immer mehr Menschen werden versorgt, die nicht an ihrem Wohnort geboren sind. Mit Konzepten wie der „kultursensiblen“ Pflege wurde jahrelang versucht, Pflegekräften einen (mitunter sehr ausführlichen) Leitfaden je nach Herkunft und Sprache an die Hand zu geben. Rainer Centmayer, unser heutiger Gast und einer der Macher hinter der Plattform „Vielfalt Pflege“, schlägt einen ganz anderen Weg ein. In unserer heutigen Folge stellt er in den Vordergrund, dass Pflegende eigentlich alles mitbringen, was es braucht, damit „mobile...

info_outline
Als Leitung für Pflegekräfte da sein - 097 show art Als Leitung für Pflegekräfte da sein - 097

Born to Pflege

Ob mit oder ohne Corona: Immer wieder geraten Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialbereich an Grenzen. Doch wann und wo beginnt Überlastung? Und wie äußert sie sich? Jasmin Hofmann, unser heutiger Gast bei Born to Pflege, ist als Mitarbeiterin einer Krankenkasse auch in Altenheimen unterwegs. Im Kontakt mit Gruppenleitungen oder Pflegedienstleitungen geht es dabei auch – leider – immer wieder um Burn-Out. Ein herausforderndes Thema, denn es ist von Außen schwer einzuschätzen, ob ein Kollege nur eine schlechte Phase hat. Oder ob er oder sie bereits krank ist. Und selbst, wenn man sich...

info_outline
Gedankenkreisel in der Pflege - 096 show art Gedankenkreisel in der Pflege - 096

Born to Pflege

Eigentlich müsste ich schon längst bei Frau XY sein… Nur einer von vielen Gedanken, die Pflegekräfte durch den Alltag begleiten. Dazu noch die kurzfristigen Änderungen, zum Beispiel weil eine andere Wohngruppe oder weil Kollegen Unterstützung brauchen. Genau deshalb ist heute Jasmin Hofmann bei uns zu Gast. Sie berät und begleitet Pflegekräfte im Auftrag einer großen Krankenkasse. Gerne präventiv mit Tipps, Übungen und vielem mehr. Gemeinsam im Team aber auch diejenigen, die bereits erkrankt sind und Hilfe benötigen. Bei uns gibt sie Einblicke in ihre Arbeit mit unserem Verstand...

info_outline
Ein besonderer Extra-Raum für Heimbewohner? - 095 show art Ein besonderer Extra-Raum für Heimbewohner? - 095

Born to Pflege

In den Niederlanden gibt es nicht nur einen Aufenthaltsraum, der allen Heimbewohnern offensteht. Sondern auch einen so genannten Snoezelen-Raum. Silke Jakob, unser heutiger Gast, führt uns in der zweiten Folge unserer zweiteiligen Serie beispielhaft durch solch einen Raum. Er wurde im Flehinger Schloss eingerichtet, um Pflege- und Betreuungskräfte, Heilerzieher und viele weitere Berufsgruppen zu unterrichten. Hier lernen sie, wie sie ihre Pflegebedürftigen bzw. ihre Klienten besser in eine Entspannung führen können. Denn genau das verbirgt sich hinter dem niederländischen Kunstwort...

info_outline
Snoezelen für Pflegebedürftige - 094 show art Snoezelen für Pflegebedürftige - 094

Born to Pflege

Heute ist Silke Jakob, Fachkraft für Snoezelen, bei uns zu Gast. Hinter diesem niederländischen Kunstwort verbirgt sich ein Konzept, wie Menschen über audio-visuelle Reize in die Entspannung kommen. Grundsätzlich ist diese Methode also für uns alle geeignet und sorgt einfach für mehr Wohlbefinden im Leben. Unser Gast ist jedoch vor allem in Pflegeheimen und in Behinderteneinrichtungen unterwegs. Als erfahrene Fachkraft schildert sie uns im ersten Teil unserer zweiteiligen Serie, weshalb auch Pflegebedürftige Entspannung brauchen. Neben etwas Theorie gibt sie natürlich auch Tipps, mit...

info_outline
Wenn ich mich (nur noch) durch die Altenpflege durchkämpfe… mit Tobias Plonka von AMBULANT BLOGGT - 093 show art Wenn ich mich (nur noch) durch die Altenpflege durchkämpfe… mit Tobias Plonka von AMBULANT BLOGGT - 093

Born to Pflege

dann macht es meine negative Sprache noch schlimmer. Die Atmosphäre im Team wird dadurch auch nicht besser und das Bild der Pflege in der Öffentlichkeit… Well, es bleibt bescheiden. Stattdessen spricht Tobias Plonka, Altenpfleger, passionierter Filmer und youtuber lieber von der „Erlebniswelt Pflege“. Im ambulanten Pflegedienst, in dem er arbeitet, aber und gerade auch in Videos wie „Nähe“, mit dem er schon einen Preis gewonnen hat. Er liebt die Lebensgeschichten, die er auf seinen Touren hört, die Abwechslung. Auch, wenn ambulant bloggt mittlerweile viel Raum einnimmt: Tobias...

info_outline
Alleine am Bett… - 092 show art Alleine am Bett… - 092

Born to Pflege

Meist stehen Pflegekräfte alleine am Bett. Mit der Teilakademisierung der Pflege, dem neuen Studium, stellt sich natürlich die Frage: Was ist denn mit diesen Studierenden und denen, die den Abschluss dann haben? Gehen die dann mit und stehen halt neben der Pflegefachkraft oder dem Pflegehelfer rum? Nein, sagt Professor Patrick Fehling in der zweiten Folge unserer zweiteiligen Serie. Studierte haben genau dieselben Aufgaben, erlernen die Grundpflege ebenso wie jeder Auszubildende. Auch der Theorieteil ist nahezu identisch. Es geht schlicht darum, dass sie in der hochkomplexen Pflege eine...

info_outline
 
More Episodes

An 365 Tagen im Jahr sind Pflegeheime und Krankenhäuser 24 Stunden am Tag für Patienten und Heimbewohner offen, sind Pflegekräfte, Rettungssanitäter und Ärzte auch ambulant vor Ort im Einsatz. Unser heutiger Gast Margret Förstner kennt Kollegen, die durch diesen Dauerdienst bitter geworden sind, die innerlich verhärten oder die nur noch erschöpft sind und mit Burn-Out krankgeschrieben werden. Sie sagt nach 28 Jahren trotzdem: Es geht. Wenn man sich darauf einlassen kann und seine Nischen, seine eigene Planung findet. Bei unserem Moderator Tobias Gross spricht sie über ihren persönlichen Weg und schildert einfache Tipps für jeden Tag. Wie die 1-Liter-Flasche, die sie mitnimmt und die sie im Laufe des Dienstes als Hebamme trinkt. Als Pragmatikerin sieht sie den Schichtdienst deshalb am Ende auch weder als gut noch als schlecht. Doch sie sieht auch ganz klar die Grenzen von solch individuellen Lösungen. Denn Nischen und Chancen im Schichtdienst sind zu finden, aber wir brauchen dafür auf jeden Fall eine gute Besetzung und ein gutes Kollegium. Deshalb ist es ihr wichtig, dass das ganze Sozial- und Gesundheitswesen den Mund aufmacht und sich die Mitarbeiter in der Gesellschaft Gehör verschaffen!

---

Für weitere Informationen oder falls ihr Fragen habt, schaut doch mal hier vorbei:

Facebook: https://www.facebook.com/borntopflege/

Instagram: https://instagram.com/borntopflege/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCITRHJ4qllFPZkXaPDrlq6A

Homepage: https://borntopflege.de/