loader from loading.io

#8 Maayke Damen, Partnervermittlung für Material

#MüllistMist - der Podcast

Release Date: 07/09/2020

#9 Wilhelm Mauss, Statt Asien: Kreisläufe show art #9 Wilhelm Mauss, Statt Asien: Kreisläufe

#MüllistMist - der Podcast

In dieser Folge spreche ich mit dem Chef eines Parade-Kreislaufunternehmens. Wilhelm Mauss, Geschäftsführer der Firma Lorenz, schildert mir im Gespräch, wie er den schwäbischen Hersteller von Wasserzählern auf “Kreislaufwirtschaft” gebürstet hat. Und dabei hatte er zunächst gar nicht hehre Nachhaltigkeit im Kopf, sondern schlicht die Rettung der Fertigung am Standort in Deutschland.

info_outline
#8 Maayke Damen, Partnervermittlung für Material show art #8 Maayke Damen, Partnervermittlung für Material

#MüllistMist - der Podcast

Börsen sind traditionsreiche Einrichtungen.

info_outline
#7 Christian + Johannes, Biomüll zu Mist show art #7 Christian + Johannes, Biomüll zu Mist

#MüllistMist - der Podcast

Boden.

info_outline
#6 Harald Prokscha, Möbelleben verlängern show art #6 Harald Prokscha, Möbelleben verlängern

#MüllistMist - der Podcast

Möbel.

info_outline
#5 Jana Pfeiffer, Essen retten show art #5 Jana Pfeiffer, Essen retten

#MüllistMist - der Podcast

Essen müssen wir alle. Die meisten von uns tun es auch gerne. Und das ist gut so.

info_outline
#4 Yvonne Lang, Gebäude als Materialdepots show art #4 Yvonne Lang, Gebäude als Materialdepots

#MüllistMist - der Podcast

Heute geht es ums Bauen.

info_outline
#3 Felicitas Frick, Ressourcenmine Waschmaschine (2) show art #3 Felicitas Frick, Ressourcenmine Waschmaschine (2)

#MüllistMist - der Podcast

Teil 2 meines ausführlichen Gesprächs mit Felicitas Frick.

info_outline
#2 Felicitas Frick, Ressourcenmine Waschmaschine (1) show art #2 Felicitas Frick, Ressourcenmine Waschmaschine (1)

#MüllistMist - der Podcast

In dieser Episode geht es um Waschmaschinen. Und zwar zerlegte. Felicitas Frick hat genau das im Auftrag eines Herstellers von Haushaltsgeräten getan: Waschmaschinen zerlegen.

info_outline
#1 Harald Friedl, Circle Economy show art #1 Harald Friedl, Circle Economy

#MüllistMist - der Podcast

Ich spreche heute mit Harald Friedl, bis vor kurzem Kopf des Amsterdamer Think Tanks Circle Economy. Unter anderem wird dort ein "Circularity Gap Report" erstellt, der jährlich zum Weltwirtschaftsforum in Davos erscheint.

info_outline
Eröffnungsfolge show art Eröffnungsfolge

#MüllistMist - der Podcast

#MüllistMist - der Podcast für eine Wirtschaft im Kreislauf. Und mit den Menschen dahinter.

info_outline
 
More Episodes

Börsen sind traditionsreiche Einrichtungen.

Der Ausdruck “Burse” stammt aus dem Lateinischen und bezeichnet ursprünglich sowohl eine Gemeinschaft, die aus einer gemeinsamen Kasse lebt, wie auch deren Behausung.

Heute sind Börsen organisierte Umschlagplätze für allerlei: Waren, Dienstleistungen, Finanzprodukte oder Strom. Eine der ersten Börsen in diesem Sinne stand wohl in Brügge, und das schon im ausgehenden MIttelalter.

Die “Excess Materials Exchange” ist insofern also keine Besonderheit: ein geregelter Markt, auf dem gehandelt wird. Und doch: Maayke Damen, meine heutige Gesprächspartnerin, hat sich mit Christian van Maaren und einem kleinen Team aufgemacht, dieser Institution frischen Wind einzuhauchen. Mithilfe von Data Mining und eines Matching-Algorithmus unterstützt die “Excess Materials Exchange” Unternehmen, überschüssiges Material oder Abfallprodukte loszuwerden. Und zwar nicht irgendwie, sondern auf möglichst hochwertige Weise. Maayke ist überzeugt: man kann gleichzeitig einen Umweltbeitrag leisten UND für das eigene Unternehmen Wert erwirtschaften. Ihr Credo: Der Abfall des einen, ist das Material, das ein anderer brauchen kann. Ich muss ihn nur finden.

Sie selber nennt die Plattform “a dating site for material” - eine Partnervermittlungs-Agentur für Werkstoffe und Materialien aller Art. Wie das möglich wird, darüber sprechen wir in dieser Episode.

Mehr Informationen zu der Plattform für Material finden sie, wenn Sie auf https://excessmaterialsexchange.com/ gehen.

Episodenbild © Antoine Repessé (2016) aus seiner Serie "#365, Unpacked" mit freundlicher Genehmigung

Musik:

  • Intro "Fuzzball Parade"
  • Einleitung und Zwischenmusik “Sonatina”
  • Outro "The Show Must Be Go"

alle Stücke von Kevin MacLeod veröffentlicht unter CC BY 3.0 auf incompetech.com